Jubiläumsausgabe 75 Jahre Tagesspiegel

75 Jahre Tagesspiegel

Lieber Tagesspiegel, nun bist Du 75 Jahre alt. Seit 21 Jahren lebe ich in Berlin und genauso lange gehört die tägliche Lektüre zu meinem festen Tagesablauf. Du informierst mich, ordnest ein und zeigst mir neue Perspektiven auf. Nicht selten hast Du mich dazu animiert, neue Ortsteile von Berlin zu erkunden oder schon bekannte Viertel mit neuen Augen zu betrachten.

Politisch sind wir nicht immer einer Meinung. Das ist in Ordnung, auch wenn ich ab und an kurz davor war, Schluss zu machen. Schwierig wird, es, wenn die Grenze zwischen Journalismus und Aktivismus nicht mehr eindeutig auszumachen ist. Aber er muss ja auch mit 75 noch Luft geben, sich weiter zu entwickeln.

Seit zwei Jahren lese ich dich digital. Heute mache ich eine Ausnahme und blättere in der Jubiläumsausgabe. Es sind nicht nur deine Geschichten, es sind auch deine Redakteure, die mich jetzt ein halbes Leben begleiten. Dafür bin ich dankbar. Herzlichen Glückwunsch!

Ähnliche Beiträge

Charlottenburg, wähl Dich neu.

Ein besseres Berlin ist möglich! Wir bringen die Stadt auf Kurs und machen Verwaltungsreform und Digitalisierung zur Chefsache.

Ein besseres Berlin ist möglich.

Ein besseres Berlin ist möglich! Dafür müssen die Prioritäten richtig gesetzt werden und die Themen Verwaltungsreform und Digitalisierung zur Chefsache gemacht werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.