Neuer CDU-Ortsvorsitzender: Staffelübergabe nach mehr als 23 Jahren

Seit dem 29. April 2022 hat der CDU-Ortsverband Charlottenburg ein neues Führungsteam: Nach über 23 Jahren an der Spitze des Ortsverbandes kandidierte Klaus-Dieter Gröhler nicht erneut für den Vorsitz und wurde von den anwesenden Mitgliedern mit stehenden Ovationen verabschiedet. Als CDU-Kreisvorsitzender wird er jedoch weiterhin Verantwortung tragen.

Neuer Ortsvorsitzender ist Christian Wohlrabe, der einstimmig gewählt wurde. Ihm zur Seite stehen Simone Beyer, Martin Frey und Carola Zarth als stellvertretende Vorsitzende sowie Kevin Hänel als Schatzmeister. Mit den weiteren Mitgliedern des Vorstandes lenken sie ab sofort die Geschicke des Ortsverbandes. Schon im nächsten Frühjahr wird es bei den regulären Parteiwahlen die Chance geben, eine erste Bilanz zu ziehen. Pandemiebedingt hatte sich die für letztes Jahr angesetzte Neuwahl auf dieses Jahr verschoben.

Fotos: Salvadore Brandt

Ähnliche Beiträge

Charlottenburg, wähl Dich neu.

Ein besseres Berlin ist möglich! Wir bringen die Stadt auf Kurs und machen Verwaltungsreform und Digitalisierung zur Chefsache.

Ein besseres Berlin ist möglich.

Ein besseres Berlin ist möglich! Dafür müssen die Prioritäten richtig gesetzt werden und die Themen Verwaltungsreform und Digitalisierung zur Chefsache gemacht werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.