ALBA-Fahrzeug in Trossingen
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pocket

Hallo ALBA Group, hier bin ich!

Als Sportfan wollte ich schon immer mal einen Satz schreiben wie “Wohlrabe wechselt zu ALBA”. Nur geht es bei mir freilich weniger um Basketball als vielmehr um Recycling. Seit Anfang des Monats bin ich Manager Online-Kommunikation bei der ALBA Group. Ich freue mich über die Herausforderung, im spannenden Zukunftsfeld der Kreislaufwirtschaft für die Online-Strategie der ALBA Group und ihrer weltweiten Tochterunternehmen verantwortlich zu sein.

Die ersten Wochen in diesem für mich neuen Feld vergingen wie im Flug. Das Team der Unternehmenskommunikation & Politik um dessen Leiterin Verena Köttker hat mich gut aufgenommen und es gibt allerhand zu lernen.

Bei ALBA zugesagt habe ich übrigens unmittelbar bevor ich aus meiner Heimatstadt Trossingen zurück nach Berlin gefahren bin. Direkt nach der Zusage lief ich die Einfahrt meines Elternhauses hinunter und hatte diesen Ausblick – wenn das mal kein Zeichen war:

ALBA-Fahrzeug in Trossingen

Weitere Berichte online

Ganz neu ist die Nachricht meines Wechsels ja nicht mehr. Hier könnt Ihr die Meldung in den üblichen Branchennachrichten nachlesen:

Ich freue ich mich auf die neue Herausforderung und in der kommenden Saison werde ich dann sicher auch mal beim Basketball vorbeischauen. Allen, die mehr zur ALBA Group und zum Thema Recycling wissen wollen, sei nachfolgender Imagefilm ans Herz gelegt, denn: Wir nennen es Rohstoff.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Beiträge

Berlin bekennt sich zu einem geeinten Europa

Das geeinte Europa ist das größte und erfolgreichste Friedensprojekt der Geschichte. Seit über 70 Jahren sorgt die europäische Einigung dafür, dass wir in

1 Kommentar zu „Hallo ALBA Group, hier bin ich!“

  1. Pingback: Medienrot-Podcast: Aus dem Alltag in der digitalen Kommunikation | WOHLRABE

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.