berliner Notizen
Aktuelle BLOGPOSTS
Jubiläumsausgabe 75 Jahre Tagesspiegel

75 Jahre Tagesspiegel

Lieber Tagesspiegel, nun bist Du 75 Jahre alt. Seit 21 Jahren lebe ich in Berlin und genauso lange gehört die tägliche Lektüre zu meinem festen

Weiterlesen »

C’était un rendez-vous (1976)

Paris, 1976, fünf Uhr morgens: Eine der atemberaubendsten Fahrten der Filmgeschichte. Nur mit Glück ist nichts passiert. Über die Entstehungsgeschichte des Films ist viel diskutiert

Weiterlesen »

Tauben vergiften im Park

Einer der gr????ten deutschsprachigen Kabarettisten ist tot. Wenige waren so zynisch, so makaber, so hintergr??ndig. Gerne erinnere ich mich an seinen Auftritt in Trossingen Ende der 90er Jahre und an das anschlie??ende gemeinsame Abendessen. Georg Kr…

Weiterlesen »

Abendlied (Matthias Claudius)

(Foto: Moabiter Werder, Mond mit Fernsehturm und Bus 100) Abendlied Der Mond ist aufgegangen,die goldnen Sternlein prangenam Himmel hell und klar;der Wald steht schwarz und schweiget,und aus den Wiesen steigetder wei??e Nebel wunderbar. Wie ist die…

Weiterlesen »

Das Weiße Rössl und Miss Piggy

Peter Alexander ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Eine Legende tritt ab. Bereits seit meiner Kindheit f??hlte ich mich mit ihm verbunden, was freilich weniger an seiner kulturellen Schaffenskraft lag, als an dem gemeinsamen Namen. In meinem Kin…

Weiterlesen »

SOMA – Carsten Höller im Hamburger Bahnhof

„Wir haben das SOMA getrunken; wir sind unsterblich geworden, wir habendas Licht gesehen; wir haben die G??tter gefunden.“ (Rigveda, VIII, 48) Die Ausstellung im Hamburger Bahnhof ist vom 5. November 2010 bis 6. Februar 2011 zu sehen. Die Fotos ent…

Weiterlesen »